Get it on Google Play

Der Browser-Speicher localStorage ist nicht verfügbar. Entweder unterstützt dein Browser ihn nicht oder du hast ihn deaktiviert oder er ist voll. Ohne localStorage werden deine Lösungen nicht gespeichert.

68. do...while-Schleife

Die do...while-Schleife funktioniert ähnlich wie die while-Schleife. Der Schleifen-Code wird ausgeführt, solange die Schleifenbedingung true ergibt. Einziger Unterschied ist, dass die Schleifenbedingung nach dem Schleifen-Code überprüft wird. Dadurch ist sichergestellt, dass der Schleifen-Code mindestens einmal durchlaufen wird.
var restDurch6;
var restDurch8;
var kgV = 0;
do {
  kgV++;
  restDurch6 = kgV % 6;
  restDurch8 = kgV % 8;
} while (restDurch6 !== 0 || restDurch8 !== 0)
Dieser Codeabschnitt berechnet das kleinste gemeinsame Vielfache (kgV) von 6 und 8. Das kgV ist die kleinste Zahl, die sowohl ein Vielfaches von 6 als auch ein Vielfaches von 8 ist. Die Vielfachen von 6 sind 6, 12, 18, 24, 30, ... und die Vielfachen von 8 sind 8, 16, 24, 32, ... . Damit ist das kgV von 6 und 8 die Zahl 24.
Unser Codebeispiel prüft beginnend mit 1, ob kgV sowohl durch 6 als auch durch 8 teilbar ist. Die Teilbarkeit wird mithilfe des Modulo-Operators überprüft. Eine Zahl ist durch 6 bzw. 8 teilbar, wenn sie Modulo 6 bzw. Modulo 8 den Wert 0 liefert. Die Modulo-Berechnung findet im Schleifen-Code statt. In der Schleifenbedingung wird dann überprüft, ob beide Modulo-Berechnungen 0 ergeben. Ist eine von beiden Modulo-Berechnungen nicht 0, ist die Schleifenbedingung true und der Schleifen-Code wird mit einem um 1 erhöhten kgV erneut durchlaufen. Ergeben beide Modulo-Berechnungen 0, ist die Schleifenbedingung false und die Schleife wird beendet. kgV hat dann den gewünschten Wert (nämlich 24), da es die erste Zahl ist, die sowohl durch 6 als auch durch 8 teilbar ist.

Aufgabe

Schreibe eine Funktion kgV, die zwei natürliche Zahlen als Parameter entgegennimmt und deren kgV berechnet. kgV(6, 8) sollte 24 zurückgeben.