Der Browser-Speicher localStorage ist nicht verfügbar. Entweder unterstützt dein Browser ihn nicht oder du hast ihn deaktiviert oder er ist voll. Ohne localStorage werden deine Lösungen nicht gespeichert.

if

Häufig soll Code nur dann ausgeführt werden, wenn eine bestimmte Bedingung erfüllt ist. Dazu verwendet man die if-Anweisung.
var gewinn = 0;
if (wuerfelzahl === 6) {
  gewinn = 100;
}
Diese Anweisung besteht aus dem Schlüsselwort if (engl: wenn) gefolgt von runden Klammern. In den runden Klammern steht ein Ausdruck - die Bedingung -, der zu true oder false ausgewertet wird. Ergibt die Bedingung true, werden alle Anweisungen in dem durch die geschweiften Klammern begrenzten Block ausgeführt. Ergibt die Bedingung false, wird der durch die geschweiften Klammern begrenzte Block übersprungen. Hat in unserem Beispiel die Variable wuerfelzahl den Wert 6, so wird gewinn auf 100 gesetzt. Hat wuerfelzahl nicht den Wert 6, bleibt gewinn bei 0.

Aufgabe

Schreibe eine Funktion gleich, die 2 Werte auf strikte Gleichheit überprüft. Sind die beiden Werte gleich, so soll der String 'GLEICH' zurückgegeben werden. Sind sie ungleich, so soll man 'UNGLEICH' erhalten.
var gleich = function(a, b) {
// Initialisiere eine Variable
// mit 'UNGLEICH'. Verwende 'if',
// um die Variable ggf. auf
// 'GLEICH' zu setzen. Gebe die
// Variable zurück.
};
var gleich = function(a, b) {
  var ergebnis = 'UNGLEICH';
  if (a === b) {
    ergebnis = 'GLEICH';
  }
  return ergebnis;
};