Der Browser-Speicher localStorage ist nicht verfügbar. Entweder unterstützt dein Browser ihn nicht oder du hast ihn deaktiviert oder er ist voll. Ohne localStorage werden deine Lösungen nicht gespeichert.

Regex: Beliebiges Zeichen

Neben einfachen Zeichenliteralen kennen reguläre Ausdrücke eine Reihe von Zeichen mit besonderer Bedeutung, sogenannte Metazeichen. Ein solches Metazeichen ist der Punkt. Er steht für genau ein beliebiges Zeichen ausgenommen den Zeilenumbruch:
var t1 = /M.ier/.test('Maier');
var t2 = /M.ier/.test('Meierei');
var t3 = /M.ier/.test('Baier');
var t4 = /M.ier/.test('Mier');
var t5 = /M.ier/.test('M-ier');
Der regulärer Ausdruck /M.ier/ steht für alle Zeichenketten, die mit M beginnen, ein beliebiges zweites Zeichen besitzen und anschließend mit ier enden. Damit können wir testen, ob ein String Maier oder Meier enthält. Das ist in den ersten beiden Beispielzeilen der Fall. t1 und t2 sind true. Der String 'Baier' enthält kein Pattern, dass mit M beginnt. t3 ist false. Auch t4 ist false, da zwischen M und ier genau ein Zeichen liegen muss. Das ist hier nicht der Fall. Da der Punkt für jedes beliebige Zeichen steht, trifft 'M-ier' auch auf unser Pattern zu. t5 ist true.

Der Punkt kann auch mehrmals in einem Pattern verwendet werden. /H..s/ steht für alle Zeichenketten, die mit H beginnen, anschließend zwei beliebige Zeichen besitzen und mit s enden. Hans und Haus treffen auf dieses Pattern zu, His und Heros nicht.

Aufgabe

Schreibe eine Funktion pruefe, die feststellt, ob ein String zwei in doppelte Anführungszeichen eingeschlossene Zeichen besitzt. pruefe('"Wo"') sollte true und pruefe('"Was"') sollte false ergeben.